VDMA 24379 „Strahltechnik – Anwendungen, Verfahren und Anlagen"

Linde Gas Division

Das VDMA Einheitsblatt „Strahltechnik – Anwendungen, Verfahren und Anlagen“ definiert Begriffe der Branche und gibt einen Technologieüberblick zur Strahltechnik.

Nach der Zurückziehung der DIN8200 fehlte der Branche zu den Fachbegriffen der Strahltechnik eine offizielle Referenz. In einer gemeinschaftlichen Aktivität erarbeitete der VDMA AK Strahltechnik zusammen mit weiteren Unternehmen und Experten der Strahltechnik das Einheitsblatt VDMA24379.

Mit Informationen zu Druckluft-, Schleuderrad- und Druckflüssigkeitsstrahlen deckt das Einheitsblatt alle industriell relevanten Strahlverfahren ab. Dabei ist Trockeneisstrahlen im Bereich Druckluftstrahlen eingegliedert. Neben der Definition der relevanten Begriffe für die Strahltechnik schaffen zwei Übersichten zur Einsetzbarkeit von Strahlverfahren sowie zur Einsetzbarkeit und Ausstattung von Strahlanlagen eine wertvolle Orientierung im vielfältigen Technologieangebot der Strahltechnik.