CEN TC 271 entwickelt Europäische Normen zur Maschinensicherheit in der Oberflächentechnik

Shutterstock

Die VDMA Fachabteilung Oberflächentechnik führt das Europäische Normungskomitee CEN/TC271 "Oberflächenbehandlungsgeräte – Sicherheit". In 6 Arbeitsgruppen werden Europäische Normen zur Maschinensicherheit in der Oberflächentechnik erarbeitet.

Das Europäische Normungskomitee CEN/TC271 – Oberflächenbehandlungsgeräte – Sicherheit bearbeitet in 6 Arbeitsgruppen die Maschinensicherheitsnormung für die Oberflächentechnik. Experten aus Deutschland, Frankreich, Italien, dem Vereinigten Königreich, Belgien und der Schweiz beteiligen sich aktiv an den Normungsprojekten. Des Weiteren sind Experten aus rund 20 weiteren europäischen Nationen formal in die Arbeiten des Normungskomitees eingebunden.

Folgende 15 Normen sind bisher veröffentlicht:
Arbeitsgruppe 1 - Reinigungs- und Vorbehandlungsanlagen
EN12921-1
Maschinen zur Oberflächenreinigung und -vorbehandlung von industriellen Produkten mittels Flüssigkeiten oder Dampfphasen - Teil 1: Allgemeine Sicherheitsanforderungen
EN12921-2
Maschinen zur Oberflächenreinigung und -vorbehandlung von industriellen Produkten mittels Flüssigkeiten oder Dampfphasen - Teil 2: Anlagen, in denen wässrige Reinigungsmittel verwendet werden
EN12921-3
Maschinen zur Oberflächenreinigung und -vorbehandlung von industriellen Produkten mittels Flüssigkeiten oder Dampfphasen - Teil 3: Sicherheit von Anlagen, in denen brennbare Reinigungsflüssigkeiten verwendet werden
EN12921-4
Maschinen zur Oberflächenreinigung und -vorbehandlung von industriellen Produkten mittels Flüssigkeiten oder Dampfphasen - Teil 4: Sicherheit von Maschinen, in denen  halogenierte Lösemittel verwendet werden

Arbeitsgruppe 2 - Applikationstechnik
EN12621
Förder- und Umlaufanlagen für Beschichtungsstoffe unter Druck - Sicherheitsanforderungen
EN1953
Spritz- und Sprühgeräte für Beschichtungsstoffe - Sicherheitsanforderungen
EN12757-1
Mischgeräte für Beschichtungsstoffe - Sicherheitsanforderungen - Teil 1: Mischgeräte zur Verwendung in der Fahrzeugreparaturlackierung
EN13966-1
Bestimmung des Auftragswirkungsgrades von Spritzgeräten für Beschichtungsstoffe — Teil 1: Flächenbeschichtung

Arbeitsgruppe 3 - Beschichtungsanlagen
EN12215
Beschichtungsanlagen - Spritzkabinen für flüssige organische Beschichtungsstoffe - Sicherheitsanforderungen
EN12981
Beschichtungsanlagen - Spritzkabinen für organische Pulverlacke - Sicherheitsanforderungen
EN13355
Beschichtungsanlagen - Kombinierte Spritz- und Trocknungskabinen - Sicherheitsanforderungen
EN12581
Beschichtungsanlagen - Tauchbeschichtungsanlagen und Elektrotauchbeschichtungsanlagen für organische flüssige Beschichtungsstoffe – Sicherheitsanforderungen

Arbeitsgruppe 4 - Trocknungs- und Abluftreinigungsanlagen
EN1539
Trockner und Öfen, in denen brennbare Stoffe freigesetzt werden - Sicherheitsanforderungen
EN12753
Thermische Reinigungssysteme für Abluft aus Anlagen zur Oberflächenbehandlung – Sicherheitsanforderungen

Arbeitsgruppe 5 - Geräuschmessverfahren
EN14462
Oberflächenbehandlungsgeräte - Geräuschmessverfahren für Oberflächenbehandlungsgeräte einschließlich ihrer Be- und Entladeeinrichtungen - Genauigkeitsklassen 2 und 3

Weitere Normen befinden sich in Vorbereitung:
Arbeitsgruppe 2 - Applikationstechnik
Pulverlackversorgungssysteme - Sicherheit

Arbeitsgruppe 6 – Galvanotechnische Anlagen
Galvanik- und Anodisieranlagen — Sicherheitsanforderungen